Für alle Interessenten

Alles auf einen Blick

Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Ausbildungsangebote kompakt und auf einen Blick.

Die Lehrmethoden

  • Modulierte Konzeptionsform.
  • Theorievermittlung, Kleingruppenarbeit und Plenumsdiskussionen.
  • Selbsterfahrung mit Übungen, u.a. Rollenspielen mit Video-Feedback.
  • Basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Standards angepasst an die Anforderungen der unternehmenseigenen Praxis und hohen Erwartungen der jeweiligen Teilnehmer.
Inhalte leicht verständlich für das Unternehmen

Die Zielgruppe

Besonders geeignet sind Menschen, die sich für das Unternehmen und seine Mitarbeiter einsetzen und sich sozial engagieren wollen. Da die Beratung von Mitarbeitern eine verantwortungsvolle Aufgabe ist, sind kommunikative Fähigkeiten, Bereitschaft und Fähigkeit zur Selbstreflexion sowie eine grundsätzlich wertschätzende Einstellung und Haltung gegenüber Menschen von Vorteil.

Formale Voraussetzungen sind:

  • Ausbildung in einem Lehrberuf oder Studium.
  • Freistellung für die Teilnahme
  • Vollständige Zahlung der Ausbildungskosten durch den Arbeitgeber.

Seminardauer und Seminarort

Die komplette Ausbildung dauert in der Regel 18 Monate und beinhaltet 160 Unterrichtseinheiten inklusive Fallberatung. Die Unterrichtseinheiten verteilen sich auf sechs Seminare von jeweils drei Tagen. Die Termine werden mit den Teilnehmern im Startseminar abgestimmt. Der Tagungsort wird je nach Teilnehmern und deren Firmenstandort individuell geplant.

Alle Seminare (bis auf der Zertifizierungsworkshop) sind unabhängig voneinander einzeln buchbar.

Zusammenhalt ist wichtig für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement

© 2016 BGM Zielzone, Osnabrück